Zum 25ten Mal: Die Woche junger Schauspielerinnen und Schauspieler in Bensheim

25 Jahre, also genau ein Vierteljahrhundert lang präsentierte die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste die Woche junger Schauspielerinnen und Schauspieler in Bensheim. Und dieses Jahr ist es nicht anders! Erneut treffen Kunstliebhaber aus ganz Deutschland aufeinander zu einem Theaterfestival das Nachwuchs-Künstler*innen fördert und Menschen vereint. Heute stellen wir euch das Programm vor. 

Vom 04. – 31.03.2020 am Parktheater Bensheim

Das Programm 2020

Mittwoch, 04. März, 19.00 Uhr
Auftaktveranstaltung
Dagmar Borrmann, Marlene Schäfer und Michael Letmathe stellen im Gespräch mit den Akteuren das Programm vor.
Ort: Gertrud-Eysoldt-Foyer, Parktheater Bensheim

ca. 20.15 Uhr
Ein Einblick in die Schauspielausbildung heute / Gespräch und Szenen Prof. Dr. Dagmar Borrmann erläutert gemeinsam mit Absolvent*innen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt Aspekte der Ausbildung. Präsentation von Monologen und Szenen aus dem Abschlussprogramm der Absolvent*innen. 

Montag, 9. März, 19.30 Uhr | Einführung 19.00
Kunstuniversität Graz
Malade oder woanders ist auch noch
von Rebekka David, Frieder Langenberger, Mario Lopatta 

Sonntag, 15. März, 19.30 Uhr | Einführung 19.00
Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater in Kooperation mit dem Thalia Theater
Besiegt am Feld des Lebens
Eine psychedelische Revue nach Daniil Charms 

Donnerstag, 19. März, 19.30 Uhr | Einführung 19.00
Düsseldorfer Schauspielhaus
Antigone
von Sophokles / Rap und Spoken-Word-Texte von Aylin Celik und Uğur Kepenek aka Busy Beast 

Sonntag, 22. März, 19.30 Uhr | Einführung 19.00
Badisches Staatstheater Karlsruhe 
How to Date a Feminist  
Komödie von Samantha Ellis 

Dienstag, 31. März, 19.30 Uhr 
Nationaltheater Mannheim
Liebe / Eine argumentative Übung von Sivan Ben Yishai 

ca. 22.00: 
Bekanntgabe der Günther-Rühle-Preisträger, 
des Publikums- und des Schülervotums 

Kartenvorverkauf Bensheim

. Tourist-Info, Hauptstr. 39 (Alte Faktorei) Tel.: 06251/5 82 63-14
. Musik Box (im Kaufhaus Ganz), Tel.:  06251/610540
. Bergsträßer Anzeiger, Pressehaus am Ritterplatz
Rodensteinstr. 6, Tel.:  06251/100816
. Musikgarage Bensheim, Bahnhofstr. 24, Tel.: 06251/680352

Kartenvorverkauf überregional

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Eine Liste der Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Tickethotline: 0180 6050400 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus allen Mobilfunknetzen. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8:30 bis 19:30 Uhr, und samstags von 10 bis 15 Uhr erreichbar.

Kartenvorverkauf im Internet bei www.stadtkultur-bensheim.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: