Schüler*innen schreiben Theaterkritiken

Die WOCHE JUNGER SCHAUSPIELERINNEN UND SCHAUSPIELER bietet Schülerinnen und Schülern auch 2019 ein vielseitiges Programm mitzuwirken

Wie der Titel des Festivals schon sagt, geht es um junge Künstler*innen und junge Menschen auf der Bühne. Es geht aber auch um ein junges Publikum, dass mit den behandelten Stücken und Stoffen erreicht werden soll.
Neben den für Jugendliche relevanten Themen bietet die WOCHE JUNGER SCHAUSPIELERINNEN UND SCHAUSPIELER ein spannendes Programm.
Zum vierten Mal veranstaltet die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste das Schulprojekt THEATERKRITIK.

Das Projekt richtet sich an junge Leute, die aktiv in das Festival eingebunden werden sollen. Gemeinsam mit ihren Deutschlehrer*innen des Kurfürstlichen Gymnasiums schreiben sie Texte und Theaterkritiken über die gesehenen Stücke.
Eine Jurygruppe wird am letzten Abend des Festivals, das aus ihrer Sicht beste Gastspiel auszeichnen.
Begleitet werden die jungen Kritiker*innen von ihren Lehrer*innen, Profis der Theaterpädagogik und des Journalismus.
In Kooperation mit dem Bergsträßer Anzeiger werden die Vorberichte und Kritiken veröffentlicht, ebenso werden die Beiträge hier auf dem Blog, über Facebook und Instagram publiziert.

Der Instagramkanal der Akademie kann für Backstage-Storys, Fotos und persönliche Erfahrungsberichte genutzt werden und erreicht damit ein jüngeres Publikum.

Beitrag: Daniela Ginten, Marie Helene Anschütz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.